Qualitäts­management

Die Akademie ist berechtigt als Bildungsträger für die Agentur für Arbeit und die ARGEN zu agieren. Für die Bildungsgänge in der Altenpflege findet eine systematische Erhebung der Integration in den ersten Arbeitsmarkt statt. In den letzten 10 Jahren lag diese Quote zwischen 95-100 %.

Kontinuierlich erfolgen Teilnehmerbefragungen. Die Qualitätsleistungen bewerten Absolventen und Unternehmen zu über 90% mit „gut“ bis „sehr gut“.

Die Akademie bedient sich der QM-Systeme der DIN EN ISO 9001ff. und EFQM. Seit 2006 sind alle Bereiche der Akademie nach DIN EN ISO 9001:2000 und teils AZAV und aktuell nach DIN EN ISO 9001:2015 durch die Firma Certqua zertifiziert.

Sie entwickelt ihre Qualität aktiv über ein kontinuierliches und engmaschiges Verbesserungsprozessmanagement weiter. Außerdem führt die Akademie regelmäßige interne Audits durch. Die Prüfungen führten durchgängig zu guten Ergebnissen.

Wichtig

Einige angebotenen Weiterbildungen sind AZAV-zertifiziert. Somit können unsere Teilnehmer/innen im Vorfeld der Lehrgänge bei der Agentur für Arbeit /ARGE überprüfen lassen, ob eine finanzielle Förderung möglich ist, (s.a. Homepage: Fördermöglichkeiten).

Die Akademie ist akkreditierter Bildungsträger nach dem Europäischen Heimleiterverband.
The European Association for Directors of Residential Care Homes for the Elderly a.b.I. (Abkürzung: E.D.E.). Hierbei handelt es sich um den internationalen Dachverband der nationalen Heimleiterverbände.

Suchen Sie nach Förder­möglichkeiten?

Wir unterstützen Sie gerne bei der richtigen Wahl.

Weitere Fördermöglichkeiten

Akademie Gesundheitswirtschaft
und Senioren

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Melden Sie sich noch heute.





*Pflichtangaben