Weiterbildung als Einrichtungs­leitung

Sie möchten sich berufsbegleitend zur Einrichtungsleitung in der Alten- und Behindertenhilfe qualifizieren und sind bereits als Leitende Pflegefachkraft und/oder Pflegedienstleitung qualifiziert? Sie können mind. 600 Unterrichtsstunden und adäquate Leistungsnachweise/Lehrinhate im mittleren Management im Sozial-und Gesundheitswesen nachweisen?

Wir bieten Ihnen eine interessante, aktuelle und praxisbezogene Weiterbildung, als Aufbaumodul an, die den Richtlinien des E.D.E. (Europäischer Heimleiterverband) und  den Vorgaben des WTG / Heimpersonalverordnung entspricht. Nach dem erfolgreichen Abschluss dieser Weiterbildung erhalten Sie u.a. ein qualifiziertes Zertifikat des E.D.E.. siehe auch: www.ede-eu.org

Der Lehrgang wird nur für Leitende Pflegefachkräfte und Pflegedienstleitungen als Aufbaumodul angeboten. Bereits absolvierte Leistungen werden u.U. anerkannt.

Lassen Sie sich kostenlos zum Thema Bildungsscheck NRW beraten.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Suchen Sie nach Förder­möglichkeiten?

Wir unterstützen Sie gerne bei der richtigen Wahl.

Weitere Fördermöglichkeiten