AGewiS – Akademie
Gesundheitswirtschaft und Senioren

Aktuelles

Kommunikation und Information sind für uns wichtige Elemente.
Daher informieren wir Sie gerne über aktuelle Geschehnisse.

26.10.2022

Liebe Sänger*innen,

am 26.10.2022 findet um 15.30 Uhr in der Halle32 (Raum L&C) wieder unser besonderes Mitsingprojekt für Menschen mit und ohne Demenz ab 40 Jahren statt. Gesungen werden Klassiker von Peter Kraus, Bill Ramsey, Udo Jürgens, ABBA, Beatles und auf Wunsch viele mehr. Der Eintritt ist frei. Die Chorleiter des EinfachMalSingenChores Joachim Kottmann und Michael Becker freuen sich auf viele alte Schlager, Oldies, Gassenhauer und auf die Inspirationen der Mitsingenden. Pflegedienste, pflegende Angehörige und Pfleger*innen dürfen selbstverständlich ebenso mitsingen wie Familienangehörige oder Freunde.

Das Singen ist komplett spontan und offen für alle, die gerne singen und klingen.
Wir freuen uns auf Sie!

Michael Becker und Joachim Kottmann und Team

17.05.2022

NRW Selbsthilfe-Tour

Unter dem Motto „Nimm Dein Leben in die Hand“ findet im Rahmen der NRW Selbsthilfe-Tour 2022 ein Aktionstag der Selbsthilfe-Kontaktstelle Oberbergischer Kreis und des Kontaktbüros Pflegeselbsthilfe auf dem Parkplatz der Akademie Gesundheitswirtschaft und Senioren, AGewiS Oberbergischer Kreis, Steinmüllerallee 28 in Gummersbach statt. In vielen Städten Nordrhein-Westfalens gehen von April bis Oktober die Selbsthilfekontaktstellen und Landesorganisationen der Selbsthilfe mit Truck und einer mobilen Bühne in die Städte.

Was ist Selbsthilfe? Kommt eine Selbsthilfegruppe für mich in Frage? Welche Gruppe kann ich meinen zu Betreuenden empfehlen? Suche ich eine Gruppe zu einem ganz bestimmten Thema? Erwäge ich eine Gruppe zu gründen? Oder brauche ich ein professionelles Angebot? Schüler*innen der Akademie AGewiS, des Gesundheitsbildungszentrums und interessierte Bürger*innen sind eingeladen sich zu informieren, auszuprobieren und erste Antworten zu finden.

Am Dienstag, 24. Mai 2022 macht der Truck der NRW Selbsthilfe-Tour 2021 an der AGewiS in Gummersbach Station. In der Zeit von 09.30 bis 14.30 Uhr richten die Selbsthilfe-Kontaktstelle Oberbergischer Kreis und das Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe OBK zusammen mit aktiven Menschen aus der Selbsthilfe ein vielfältiges Programm aus. Es stellen sich lokale Selbsthilfegruppen vor und Experten*innen der Senioren- und Pflegeberatung, Alzheimer Gesellschaft, Hospizdienst, Suchtprävention und Frauenberatung stehen den Schüler*innen für Gespräche zur Verfügung. Abgerundet wird die Veranstaltung durch ein kurzweiliges Rahmenprogramm mit Live-Chat-Rooms, Mitmachaktionen, Vorträgen, Musik, Infoständen und 0-Promille-Cocktails.

„Selbsthilfe bewegt in NRW“ ist ein Projekt von FAS – Fachausschuss Sucht, KOSKON – Koordination für Selbsthilfe in NRW und LAG Selbsthilfe NRW. Gefördert wird die NRW Selbsthilfe-Tour 2022 durch die Krankenkassen/-verbände in NRW.

08.03.2022

Bundesfreiwilligendienst in der AGewiS

Der Bundesfreiwilligendienst beginnt jährlich im September und dauert maximal zwölf zusammenhängende Monate. Für ein anderes Einstiegsdatum wird gerne nach Absprache eine individuelle Lösung gefunden.

Weitere Informationen zum Bundesfreiwilligendienst finden Sie hier: https://www.bundesfreiwilligendienst.de

Bundesfreiwilligendienst in der Akademie für Gesundheitswirtschaft und Senioren (AGewiS)

Aufgabenschwerpunkte:
einfache Bürotätigkeiten
Unterstützung bei der Schulverwaltungssoftware
Verpflegungsservice für Fort – und Weiterbildungen
leichte Hausmeisterliche Tätigkeit (Vorbereitung Klassenräume, z. B. Bestuhlung)
Vorbereitung der Technik in den Klassenräumen
Klassenraumorganisation (Medienausstattung kontrollieren etc.)
Kurierfahrten
Mithilfe bei der Pflege der Dienstfahrzeuge

Sie sollten mitbringen:
Kooperationsbereitschaft, Teamfähigkeit
Höflichkeit, Freundlichkeit
Konfliktfähigkeit
Motivation und Engagement
Mindestalter 18 Jahre
Führerschein Klasse B
mindestens einen Hauptschulabschluss

Wir bieten:
ein monatliches Taschengeld in Höhe von ca. 405,-€. inkl. Fahrgeld bzw. Jobticket
Beiträge zur Renten-, Unfall-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung (sozialversicherungsrechtlich ähnlich wie bei Auszubildenden)
Möglichkeit zur Teilnahme an Seminaren an den Bildungszentren des Bundes, auch über die Pflichtseminare hinaus

Wir stehen gerne zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartnerin ist:
Frau Nicole Hurek
Telefon: 02261 88-4386
Fax: 02261 88-4377
E-Mail: nicole.hurek@agewis.obk.de

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie Ihre Bewerbung bitte an folgende Adresse:

Oberbergischer Kreis
Der Landrat
AGewiS
Steinmüllerallee 28
51643 Gummersbach

25.01.2022

Ankündigung:
Webinar zum Thema „Weiterbildung & Fördermöglichkeiten“ in der Pflege

Hauptinitiatoren: Wirtschaftsförderung Oberbergischer Kreis und Rheinisch-Bergischer Kreis
Datum: 17. Februar 2022, 15.30 – 16.45 Uhr
ONLINE über die Plattform ZOOM
Link: https://www.rbw.de/gut-geruestet-fuer-die-zukunft.aspx

20.01.2022

Ombudsstelle in der Pflegeberufeausbildung

Die Ombudsstelle ist eine außergerichtliche, unabhängige und unparteiische Schlichtungsstelle zur Beilegung von Streitigkeiten zwischen Auszubildenden und dem Träger der praktischen Ausbildung, an die sich Auszubildende in der Pflege wenden können, wenn sie diese nicht aus eigener Kraft lösen können.

Alle eingehenden Fragen und Sachverhalte werden vertraulich behandelt. Alles, was Auszubildende mit der Ombudsperson besprechen, bleibt unter vier Augen. Weitere Personen (wie z. B. Ausbilder/innen, Pflegedienstleiter/innen und Praxisanleiter/innen) oder andere Einrichtungen werden nur dann einbezogen, wenn die Auszubildenden damit ausdrücklich einverstanden sind.

Flyer

18.01.2022

Die geplante OBKarriere 2022 wird vom 05.03.2022 auf Samstag, den 03.09.2022 verschoben.
Die Messe findet von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr in der Technischen Hochschule Köln – Campus Gummersbach statt!

Wir erhoffen uns von einer Verlegung der Messe in den September eine weniger angespannte pandemische Lage, die allen interessierten Schülerinnen und Schülern und Eltern einen unbeschränkten Besuch ermöglicht.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite www.obkarriere.de

Beiträge aus 2021
Beiträge aus 2020
Beiträge aus 2019
Beiträge aus 2018

Ältere Informationen und Geschehnisse finden Sie in den Newslettern.

zu den Newslettern